Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lauter knall beim Startversuch
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 19:41 
Offline
ZXR-Kenner
ZXR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 10:15
Beiträge: 213
Wohnort: Vienna
Hey liebe zxr gemeinde.

Habe nach 2 mon mal geschaut wies meiner kleinen geht, und hatte gleich ein porblem,
Wollte meine maschine starten (benzinhahn offen) habe es ein paarmal versucht nach einiger zeit hats es einen ziemlich lauten knall gemacht ,moppet ging ganze zeit nicht an anlasser klackert und batterie ist auch ok, wisst ihr vlt was das sein koennte. (vergaser) ?

Kenn mich leider motortechnisch eher wenig aus.

lg zm3k


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 20:07 
Offline
ZXR-Kenner
ZXR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2009, 16:00
Beiträge: 232
Wohnort: Frankfurt am Main
Bei mir war es immer aus dem Auspuff...
Benzin das sich da festgesetzt hatte und plötzlich entzündet ist.
Daher gibts dabei auch meist eine Flamme aus dem Auspuff ;)

_________________
Gruß, raúl

Bilder von meinem Bike: http://down.rg89.de/index.php?dir=Motorrad
Blog Facebook Twitter rG-IT Solutions


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 21:03 
Offline
ZXR-Kenner
ZXR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 10:15
Beiträge: 213
Wohnort: Vienna
Hey

Naja der Auspuff wurde eigentlich erst drangeschraubt letztens, da ging sie noch,

Hab einen Freund gefragt der meine das zuviel Benzin in den Motorblock oder in die Zündspule gelaufen ist und dadurch es zu dem Knall gekommen ist.

Habe mir die Rep. anleitung bestellt , hab sie aber noch nicht ;) gibts vlt eine mögl das ganze Benzin auslaufen zu lassen eine ablassschraube oder ähnliches?

Ob eine Flamme gekommen ist weiss ich leider nicht hab nicht nach hinten geschaut, doch war extrem laut, und es kam vom Auspuff, hab mir schon sorgen gemacht das ich jetzt was kaputt gemacht habe.

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 21:23 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi

Registriert: 12.06.2010, 01:08
Beiträge: 638
Wohnort: Schwarzwald
In Zündspulen kann kein Benzin laufen weil die nicht an den Tank oder Vergaser angeschlossen sind, und Benzin im Motorblock verdünnt dem Öl und würde zu kapitalen Motorschäden führen, aber NIE Knallen!
Er kann also seinem Freund sagen, das ihm ein `schöner Freund` ist weil es keine Ahnung hat. Wenn es Knallt sind es zu 98% immer Fehlzündungen, bei wenigen Ausnahmen ist es der Vergaser.

Benzin Ablassen? Welcher WO drin ist? Wenn Benzin im Motorblock, wie angenommen wird, dann vielleicht die Ölablass-Schraube.



Opa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 22:05 
Offline
ZXR-Meister
ZXR-Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2005, 23:41
Beiträge: 2395
Wohnort: HH
:?


ansonsten: mein tipp ist abgesoffen (kerzen nass (also vom benzin)).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 22:28 
Offline
Co-Mod
Co-Mod
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 21:09
Beiträge: 4793
Wohnort: 21077 Hamburg
Hey die Batterie ist zu schwach wenn das Anlasserrelai nur noch klakkert also Batterie Laden und dann einfach weiter starten die kommt dann schon hast auf einen Zylinder schon ein wenig viel Benzin gehabt und deshalb auch eine fehlzündung.Die anderen Vergaserkammern sind noch nicht voll und deshalb läuft sie auch noch nicht also noch etwas mehr orgeln lassen und dann kommt sie auch.Aber erst die Batterie laden oder überbrücken.

_________________
Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 23:22 
Offline
ZXR-Kenner
ZXR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 10:15
Beiträge: 213
Wohnort: Vienna
Hey

danke für die vielen Antworten, hehe ja der freund fahrt zwar schon länger ist aber kein Mechaniker ^^.

Naja das Anlassrelai klackert eh nicht also schon aber die batterie macht was , also von der Batterie sollte es nicht abhängen, hab ich aber trotzdem mal ausgebaut und auf die ladestation gestellt sicherheithalber, kann ja nicht schaden.

Hm Kerzen tauschen, könnt ich auch noch probieren, sollte ich auch sind eh schon älter also der vorbesitzer hat sicher nicht all so viel gemacht so wie ich ihn beim kauf eingeschätz hab, war aber auch "billig".

# Benzin Ablassen? Welcher WO drin ist? Wenn Benzin im Motorblock, wie angenommen wird, dann vielleicht die Ölablass-Schraube. #
Aber wenn ich die Ölablass-schraube öffne dann sollte ja nur öl kommen oder ? Sollte aber sowieso ein wechsel machen.

Könnte auch sein das ich letztes mal den Benzinhahn offen lassen hab, ist das sehr schlecht ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 23:53 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2008, 14:32
Beiträge: 577
Wohnort: Schleswig-Holstein
benzinhahn offen ist nicht weiter schlimm.
die vergaser haben ein absperr ventil (schwimmernadel ventil) das dichtmacht, sobald die vergaserkammern voll sind.
eigendlich soll man den sprit vorm überwintern aus den schwimmerkammern am vergaser ablassen bzw. benzinhahn auf off und dann leer fahren...geht auch wenn man nicht schrauben mag.
Das macht man um verschmutzungen im vergaser vorzubeugen.

die 400er vergasersind aber sogut aufgebaut das die scheinbar einige monate im benzin stehen können ohne das sich durch harz was festsetzt...hängt wohl mit der belüftung - entlüftung zusammen. Kenne yamaha modelle (XV535) die nach zwei monaten bereits so verkeimt sind das da gar nix mehr geht...sprich moped springt nicht mehr an.


Zu deinem Knaller da...das macht fast jede 400er wenn sie länger nicht mehr lief...wie schon gesagt war ne fehlzündung....einfach weiter probieren....die springt dann schon an und läuft....wichtig ist halt das man weiß wie man mit dem chock umzugehen hat.
Das ist bei der 400er leider ein prozedere das man gewohnt sein muss...

kannst ja chock mal voll aufmachen und gasgriff zu lassen und dann starten...einige kommen so. Andere brauchen am anfang einmal ein gaslupfer...wieder andere springen wohl ohne chock an.
Da heißt es ausprobieren....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 14:00 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi

Registriert: 09.07.2008, 21:54
Beiträge: 988
Wohnort: Bottrop
Alternative einfach das Standgas erhöhen und orgeln lassen...
So habe ich es gemacht und nach 1, 2 Fehlzündungen wollte sie schon drehen und hat sich erstaunlich schnell berappelt :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 17:49 
Offline
Co-Mod
Co-Mod
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 21:09
Beiträge: 4793
Wohnort: 21077 Hamburg
Hey du schreibst die Batterie klakkert das kann nicht gehen das was klakkert ist das Starterrelai das links neben der Batterie hängt und dieses klakkert wenn der Strom der Batterie zu schwach ist zum Starten.Also Batterie laden und dann hast du wenn sie nicht defekt ist wieder volle Leistung zum starten.

_________________
Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 19:55 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.04.2010, 17:52
Beiträge: 9
Wohnort: Fürth
ich würde sie einfach anschieben...
2. Gang rein - wenn sie grade im 1. ist, drauf setzen, etwas anrollen und 2. Gang rein...im 1. gehts mit genügend Schwung auch.
Dann drauf setzen und entweder mit den Füßen Tempo machen oder einfach irgendwo runterrollen und dann die Kupplung los lassen.
Man kann natürlich auch einfach nebenherlaufen, aber das würde ich für den Anfang nicht empfehlen!

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 20:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:49
Beiträge: 3750
Wohnort: Schwarzwald
Der zweite Gang muss schon rein zum Anschieben, wenn man nicht gerade ein Klops ist. Bei mir blockiert im ersten Gang einfach nur das Hinterrad und ich steh wieder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 21:27 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.04.2010, 17:52
Beiträge: 9
Wohnort: Fürth
Jap, ich bin etwas breiter gebaut :wink:
Bei 90 Kilo blockiert da bei 400ccm und dem 1. Gang nix :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 22:10 
Offline
ZXR-Kenner
ZXR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 10:15
Beiträge: 213
Wohnort: Vienna
Naja Klackern, die Batterie macht eh was aber wurde durch die zahlreichen Startversuche schwach, hab sie sowieso ausgebaut lade sie mal schaun was dann ist , anschieben hab ich auch versucht erster rein konte eh auch schieben aber war warscheinlich zu langsam, hatte nicht wirklich viel platz dort und hab um die 60 kg ;).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 02:02 
Offline
Ampelanroller
Ampelanroller

Registriert: 13.09.2009, 22:41
Beiträge: 11
Wohnort: Oldenburg
zm3k hat geschrieben:
Naja Klackern, die Batterie macht eh was aber wurde durch die zahlreichen Startversuche schwach, hab sie sowieso ausgebaut lade sie mal schaun was dann ist , anschieben hab ich auch versucht erster rein konte eh auch schieben aber war warscheinlich zu langsam, hatte nicht wirklich viel platz dort und hab um die 60 kg ;).



Nicht im 1 Gang Anschieben .Immer im 2 Gang .

Mann kann sich im ersten Gang tierisch versehen ,weil man sehr viel gas gibt .Mann kann dadurch sehr leicht das Moppet außer Kontrolle bekomme

Im 2 Gang hat deine Maschine weniger kraft beim Anfahren und die Sturzgefahr sinkt gewaltig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de