Aktuelle Zeit: 18.08.2018, 22:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 09:02 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Hallo Leute, wegen einer sich nicht aufladenden Batterie habe ich den Regler getauscht, dann den magnetschalter und alle Stecker natürlich gereinigt und mit wd40 eingesprüht. Hatte sie dann so weit das die Batterie während geladen wurde, aber während der Fahrt eine zu hohe Spannung von 15,3V herrschte, sodass ich mich dazu entschlossen hatte ein neuen gebrauchten kabelbaum einzubauen. Der erste Eindruck nach einschalten der Zündung war gut, E-starter funktioniert, Anlasser dreht schneller als vorher... Nur der Motor macht kein mucks. Habe alle Stecker nochmal überprüft, aber nichts gefunden. Weis jemand welche Verbindungen damit zusammenhängen? Was mir als nächstes vorschwebt ist ein Zündfunkentest. Kenne es aber nur von meiner vespa, Zündkerze raus, anschließen, an motorgehause halten und kicken... Funktioniert es beim motorrad genauso oder kann man damit was kaputt machen? Oder kann ich vorher vielleicht was sinnvolleres testen?

Lieben Gruß
Franky


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 10:43 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2014, 16:01
Beiträge: 411
Hi,
Kannst du genau so testen nur statt kicken eben einfach auf nen Knopf drücken ;)
Das würde ich auch mit als erstes machen. Danach kann man dann weiter sehen...

_________________
Zxr 400 SL - 130kg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 11:31 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Danke Dir! Dann werde ich das mal so versuchen. Wenn sonst noch jemand weitere Überprüfungsmaßbahmen hat die ich danach noch machen kann immer her damit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 23:18 
Offline
Co-Mod
Co-Mod
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 21:09
Beiträge: 4768
Wohnort: 21077 Hamburg
Hey überprüfe mal den Ständerschalter unten am Seitenständer Schaltet der noch kann man den Stift im Schalter bewegen rein und raus?

An der Kupplung hast du einen Kupplungsschalter diesen mal mit WD 40 innen einsprayen da ist ein kleines Loch im Gehäuse vom Schalter da mal reinsprayen.

Den Killschalter am Gasgriff auch mal kräftig nach innen einsprayen.

Alle Steckerverbindungen unter der Airbox mal auseinander nehmen und einsprayen.

Wie viel spannung gibt deine Batterie noch ab???Nimm mal eine andere Batterie oder Überbrücke deine mit einer Autobatterie und versuche dann mal zu starten sollte dann funktionieren.Wenn sie so startet ist deine Batterie kaputt hat zu wenig startleistung.

_________________
Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 23:50 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Werde das alles morgen zusätzlich probieren. Die Batterie habe ich heute gegen eine neue umgetauscht bekommen, auch wenn sie noch ok war... Lief ja bis ich den Kabelbaum gewechselt habe, halt die ladespannung lag bei 15,3V. Deswegen hab ich den kabelbaum ausgetauscht(vorher hat die Batterie nicht geladen. Verschmortes braunes Kabel am regler,ersetzt.Regler getauscht. Magnetschalter gewechselt. Dann lud sie, aber die Betriebsspannung war zu hoch) . Ich habe heute eine Zündkerze von meiner vespa bei allen vier zündsteckern probiert und es kam kein Funke. An der vespa ging es übrigens. Werde morgen damit weitermachen die Leitung von den zündspulen auf Durchgang mit der widerstandsmessung zu prüfen.
Sollte ja an irgend einem Kabel oder Stecker liegen. Lief ja vorher.
Vielen dank schon mal!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 10:40 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Oh man mir ist grad aufgefallen das der neue kabelbaum anders belegt ist als der alte :cry: manche Farben und Anzahl der Kabel sind anders.
Das heisst ich muss wohl die Kabel umstecken müssen und hoffen das nicht alles explodiert wenn ich fertig bin..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 12:04 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2014, 16:01
Beiträge: 411
Wenn mich nicht alles täuscht war die einzige Änderung am Kabelbaum, dass 1997 (?) ein anderer Sicherungskasten mit mehreren Sicherungen kam. Wenn du da alles zuordnen kannst sollte das also ohne Probleme anpassbar sein ;)

Schaltplan irrt irgendwo auf Zxr400.net und im britischen Forums zxrworld.co.uk ein ganz guter herum, falls du noch keinen hast...

_________________
Zxr 400 SL - 130kg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2017, 13:29 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Ok, Schaltplan hatte ich von der Reparaturanleitung, danke.

Kabel umgesteckt/neu zusammen gelötet, war nicht unkompliziert, aber machbar. Denke ich habe alles richtig verkabelt. Motor läuft endlich wieder :))
Die Spannung liegt beim fahren auch ungefähr zwischen 14,2 und 14,8V.
Nur im Leerlauf fällt sie bei eingeschaltem Abblendlicht auf 13,2 oder 12,9V ist das zu wenig?? Oder sollten da auch zwischen 14,4 und 14,8V Anliegen?
Der Anlasser dreht auch verdammt schnell beim Starten, bin mir nicht sicher ob das im normalen Bereich ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2017, 15:26 
Offline
Co-Mod
Co-Mod
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 21:09
Beiträge: 4768
Wohnort: 21077 Hamburg
Hey nee im Leerlauf bei Standgas hat die Lima weniger Leistung mehr kommt erst bei höheren Drehzahlen das ist schon richtig so.

_________________
Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2017, 16:21 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Ah ok, dann bin ich ja beruhigt. Allerdings bin ich eben wieder liegen geblieben, der Anlasser hatte nicht mehr genug Kraft obwohl das multimeter 12,8V anzeigte. Vielleicht stimmt ja mit dem Anlasser was nicht. Erst hatte er ja so schnell gedreht und dann zu langsam als ob der Saft aus geht.. Wäre doch denkbar oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2017, 23:34 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2014, 16:01
Beiträge: 411
Wäre möglich, hatte auch schon nen defekten Anlasser der davor aber noch sehr schnell gedreht hatte, danach war er allerdings komplett tot. Woran es gelegen hat weiß ich nicht, nach austauschen gegen nen gebrauchten war alles wieder gut.
Davor wäre aber eher mal in Richtung Batterie zu denken, also diese mal voll laden und schauen ob das Problem auch auftritt

_________________
Zxr 400 SL - 130kg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 12:31 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Batteriespannung lag bei 12,9V (neue Batterie, aber nicht extra aufgeladen) , der Anlasser hat den motor ganz normal zum Starten gebracht. Bin 25 km Autobahn gefahren, motor abgestellt. Batterie Spannung bei 13V und Anlasser dreht ohne Kraft als ob die Batterie leer ist :(
Werde später die Batterie komplett mal aufladen und den Anlasser mal ausbauen und testen. Dafür muss ich doch den ausgebauten Anlasser nur an plus und minus der Batterie halten richtig?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 13:00 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2014, 16:01
Beiträge: 411
Richtig, Plus ist der kleine Anschlussnippel und Masse einfach hinten wo er normal aufs Getriebe geschraubt wird. Dann sollte er wenn alles passt normal drehen

_________________
Zxr 400 SL - 130kg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 13:10 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 03.06.2017, 13:19
Beiträge: 51
Wohnort: Köln
Anlasser ausbauen oder ist es egal?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 14:02 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2014, 16:01
Beiträge: 411
Kannst du auch drinnen lassen. Dann würde ich am Anlasserelais überbrücken. So kannst du sicher sein, dass aus der Batterie direkt der Strom in den Anlasser geht.

In etwa so:
https://www.instagram.com/p/BRnu9u4j1vx ... =400jockey
Man möge den Baustellenartigen Zustand des Bikes entschuldigen :lol:

_________________
Zxr 400 SL - 130kg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de