ZXR400.de
http://www.zxr400.de/board/

Springt nicht an - Summen aus Sicherungskasten
http://www.zxr400.de/board/viewtopic.php?f=24&t=13985
Seite 1 von 1

Autor:  niiqhtzz [ 12.07.2018, 20:34 ]
Betreff des Beitrags:  Springt nicht an - Summen aus Sicherungskasten

Guten Abend zusammen,

ich hab folgendes Problem:

Wenn ich die Maschine versuche zu starten, kommt nur ein Summen aus der Sicherungsbox (Junction Box).

Ich hatte das letztes Jahr schonmal, hat sich dann aber wieder Starten lassen und hab sie dann für den Winter fertig gemacht.
Neuen Anlasser + Relai + Sicherungsbox + Batterie besorgt.
Hab nun alles verbaut, selbes Problem besteht weiterhin.
Alle Verbindungen und Stecker hab ich geprüft und eingesprüht.

Wenn ich den Anlasser direkt an die Batterie klemme, springt sie sofort an, neuer Anlasser tut bestens.
Habt ihr noch ne Idee, was ich prüfen könnte?
Was macht die zweite Box mit den zwei großen "transparenten" Adaptern?

Habe noch versucht den Starterknopf anzuschauen, leider ist die untere Schraube des Gehäuse nicht mehr mit dem Schraubendreher zu lösen, die Bohr ich morgen dann vorsichtig raus...

Danke schonmal :?

Maik :wink:

Autor:  niiqhtzz [ 14.07.2018, 00:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Springt nicht an - Summen aus Sicherungskasten

Ein kurzes Update, da ich es nicht gern sehe, wenn jemand eine Frage stellt und die Lösung dann am Ende nicht mitteilt:

Habe heute nochmal ein paar Stunden mit der kleinen verbracht.

Habe die Schraube am Lenkrad rausgebohrt bekommen.
Was ich dann zu sehen bekam, war nicht so nett.
Die Kontakte waren mit einem echt ekelhaften Schmand überzogen.
Hab alles gereinigt, abgebürstet mit einer kleinen Drahtbürste und mit viel Geduld wieder zusammengebaut.
Nun läuft die Kleine besser denn je, da der alte Anlasser immer etwas gebraucht hatte bis er die Maschine zum Laufen gebracht hat.
Ich drück ich auf den Starter drauf und sie ist an :D .

Jetzt noch die fehlerhafte Drehzahlanzeige in den Griff bekommen, dann gehts wieder auf die Bahn.
Wenn sie kalt ist, ist der absolut nicht brauchbar, kann da nur nach Gehör fahren :(

Achja, kennt jemand den Durchmesser des Schlauchs, der vom Tank zur Pumpe geht?
Der ist leider so am Ende, dass mir das Benzin dadurch beim Tank abnehmen aus allen Seiten entgegenkam.

Autor:  marcog85 [ 14.07.2018, 08:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Springt nicht an - Summen aus Sicherungskasten

Hallo,

schön dass sie wieder läuft. BlueMarlin predigt es seit vielen Jahren: immer alle Kontakte sauber halten, immer schön mit WD40 aussprühen... Auch hier greift der Tipp wieder.

Zu dem Benzinschlauch: du benötigst einen mit 8 mm Innendurchmesser.

Viele Grüße
Marco

Autor:  Blue Marlin [ 14.07.2018, 15:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Springt nicht an - Summen aus Sicherungskasten

Hey genau so schaut es aus alles immer schön mit WD 40 einsprayen hat schon immer geholfen na dann viel Spaß mit der kleinen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/