Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Alles was mit dem ZXR400 Motor zu tun hat und gehört. Ein-Auslaß, Verbrennung, Technik, Getriebe...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Porky
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 15:15

Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Porky » Donnerstag 10. Mai 2018, 16:55

Dank der neuen A2 Regelung muss ich meine neuerworbenen zxr400 auf 25kw drosseln lassen !
Ich bin mir unsicher welches System ich nehmen soll :roll:

LG Porky

Muffin One
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 08:15
Wohnort: BGL

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Muffin One » Donnerstag 10. Mai 2018, 20:20

Das Thema gab es schon mal ;-)

http://www.zxr400.de/board/viewtopic.php?f=2&t=13697

Gruß

Micha
Bild

Porky
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 15:15

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Porky » Donnerstag 10. Mai 2018, 21:07

Abend, habe jetzt 49 seiten durch und keine Antwort gefunden die mich befriedigt.

Was fährt sich denn besser ?

Die drosslung im ansaugtragt kann doch nicht gesund sein oder ?

Das Bike hat 7550km runter und ich möchte da nix falsches einbauen was ihr schadet

streetfighterZXR
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Beiträge: 506
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2007, 16:06
Wohnort: Siegerland
Kontaktdaten:

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von streetfighterZXR » Freitag 11. Mai 2018, 09:03

Porky hat geschrieben:Die drosslung im ansaugtragt kann doch nicht gesund sein oder ?
Weil...?

Bau die Scheiben ein und gut. Wurde/wird nach wie vor bei unzähligen Fahrzeugen gemacht und hat sich bewährt.
Die Linke zum Gruss...Bild

http://www.zxr400.net

Off_Sei
Ampelanroller
Ampelanroller
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 21:49

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Off_Sei » Freitag 11. Mai 2018, 09:29

Hallo erstmal und Glückwunsch zur 400er,

du musst die kleine nur auf 35kw nicht mehr wie beim alten Stufenführerschein auf 25kw drosseln.

Ich habe eine Gasanschlagdrossel verbaut und bin mehr als zufrieden.
Ich kann die ersten Gänge ausdrehen und zum Topspeed kann ich nicht viel sagen habe meine selber erst seit 2 Wochen, dass Höchste was ich gefahren bin war 200 im 5. Gang (laut tacho)

Ich würde mich immer wieder für die Gasanschlagdrossel entscheiden und habe auch lange geguckt was ich verbau.

Hoffe das konnte helfen
Grüße und allzeit gute Fahrt :)

Porky
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 15:15

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Porky » Freitag 11. Mai 2018, 11:30

Moin,
danke für diese hilfreiche Antwort.
Sehe grade im Schein steht 188kg leermasse

Dann kann ich ja doch 35kw fahren :D

Muffin One
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 08:15
Wohnort: BGL

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Muffin One » Freitag 11. Mai 2018, 13:26

Man kann über die Methoden diskutieren aber letztendlich sind sie gleich.

Erklären tut sich dass wenn man weiß die der Unterdurckvergaser arbeitet. Betätigen tut man nur die Drosselklappen, die den Luftstrom bzw. die Luftzufuhr regulieren. Durch den Luftstrom entsteht an bestimmten Stellen im Vergaser ein Unterdruck der dann die Gasschieber mit der Nadel beträtigt.
Wenn der Luftstrom also begrenzt wird, kann auch kein größerer Unterdruck entstehen, der die Gasschieber weiter aufzieht.

Wenn man die Drosselscheiben einbaut ist der Luftstrom schon mal grundsätzlich begrenzt und somit auch die Leistung weil die Gaschieber durch den geringeren Unterdruck nie ganz aufgezogen werden.

Bei der Gasweg begrenzung passiert eigentlich genau das Gleiche, da die Drosselklappen nie ganz aufgehen ist auch der Luftstrom begrenzt. Wiederum mit der gleichen Erklärung wie anfangs beschrieben.

Die Gaswegbegrenzung ist halt vom Arbeitsaufwand geringer. Vom Fahren her wirst du keinen Unterschied mehren und es ist ja auch nur für 2 Jahre.
Bild

Porky
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 15:15

Re: Welche drosslung Gasweg oder Ansaug unsicher

Beitrag von Porky » Freitag 11. Mai 2018, 15:16

Man das habe sogar ich verstanden :lol:

Danke für die Antworten.

Antworten