Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 09:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 17:47 
Offline
Ampelanroller
Ampelanroller

Registriert: 04.05.2014, 12:44
Beiträge: 18
Moin,

ich dachte mir, so langsam wird es mal Zeit, mich intensiver um meine 400er zu kümmern :)
Hab die Kleine 2014 ganz spontan in der Nachbarschaft gekauft, weil sie mich irgendwie angesprochen hat. Außerdem wollte die Freundin eine haben und ich dachte mir, wieso nicht einfach mal Nägel mit Köpfen machen und ihr ein Moped hinstellen.
Die 400er hatte einen Kabelbrand wegen einer verpolten Batterie und war auch sonst eher ungeliebt. Also eigentlich die perfekte Basis um - naja. Um erstmal nichts zu machen. Ich hab sie dann erstmal in der Garage stehen lassen.
Irgendwann hab ich dann mal die Elektrik gerichtet und wieder in der Ecke stehen lassen. Letztes Jahr hab ich sie dann so wie sie war als Ersatzmoped mit auf die Rennstrecke genommen aber nur einmal kurz in Zandvoort ausgeführt.

Dieses Jahr war's dann nicht wirklich anders, bis ich im August auf dem Sachsenring beim MZ-Cup gestartet bin. Das hat mir wieder Lust auf das Minimoped gemacht und ich hab sie mit nach Mettet genommen. Der Plan war, einen Tag ZX10-R fahren, den nächsten ZXR400. Das Gemeine ist, dass beide Mopeds unglaublich Spaß machen, so dass ich mich nicht entscheiden konnte, welche ich nehmen sollte :D Das hat dann das Wetter gemacht. Am zweiten Tag gab's Regen und ich hatte nur für die 400er Regenreifen mit, die Zehner lief auf R10. Vormittags dann Opentrack und ich konnte mich schön mit der Kleinen vertraut machen.
Ab mittags wurde es dann trocken und ich bin auf BT003 gewechselt, war auch da schön zu fahren. Dann fing es wieder an zu nieseln und der Regen wurde stärker. Gerade als ich dachte, fährste mal in die Box, wird rutschig, ging das Vorderrad weg und in Kurve 9 dann ab in's Kies :D Aber alles halb so wild. Einziger Defekt bei der 400er war ein durchgeschliffener Lichtmaschinendeckel und ein verbogener Kupplungshebel.
Weil ich aber keinen Ersatzdeckel dabei hatte, gings nachmittags wieder mit der großen auf die Strecke. War dann auch wieder trocken.

So. Jetzt hab ich also eine von vorneherein ungeliebte 400er mit 11 (!) Vorbesitzern, die jahrelang mäßig gewartet wurde, bei mir nur in der Ecke stand und zur Belohnung gleich weggeworfen wurde hier stehen. Da dacht' ich mir, machst du jetzt mal was vernünftigeres draus über den Winter. Mal gucken, wo man dann nächstes Frühjahr landet.

Vormittags in Mettet:
Bild

Im Fahrerlager:
Bild

So stand sie dann nach dem Ausflug ins Kiesbett in der Garage:
Bild

Und dann hab ich gestern mal angefangen sie zu richten:
Bild

Und weil das Heck ja auch zerkratzt war, gab's gleich Ersatz aus Carbon. Damit hat dann auch die Diät begonnen.
Bild


Bild

Geplant ist nicht großartiges, vor allem ist jetzt erstmal Service angesagt.
Ventile gehören mal gecheckt, die Gabel wird überholt. Dann abspecken, wo es kostengünstig möglich ist.
Die Hinterradbremse möcht' ich gern umbauen, da wurde hier ja schon viel geschrieben.
Vorne die Bremse wird erst einmal nur überholt, die fand ich so schlecht für den Anfang gar nicht.

Neue Fußrasten und Hebel braucht's, die Lenkerschalter verschwinden... Solche Späße.

In Mettet hatte ich zwischenzeitlich Probleme mit der Spritversorgung, da drehte sie mit halbvollem Tank nur 11.000, mit vollem Tank dreht sie aus. Also wird doch fix noch über eine Unterdruckpumpe nachgedacht. Und naja...Was einem halt so den Winter über in den Sinn kommt.

Wenn es Tips gibt, immer her damit - ich hab grad erst angefangen, mit mit dem Thema Rennstreckenumbau zu beschäftigen.

Achja, erstes Ergebnis von gestern: ~ 3,5kg allein durch das Heck schon verloren. Das neue Heck wiegt 870gr. Ersetzt hat es das Original Heck, den Soziussitz, Heckrahmen und Schrauben im Gewicht von ~ 4,4kg. Muss das beizeiten noch mal genauer wiegen. Aber für den Anfang schon ein gutes Gefühl!

Soweit.
Beste Grüße

Heye

_________________
Kawasaki Z550
Kawasaki ZXR400
Kawasaki ZX-10R
Kawasaki ZRX 1100


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 17:59 
Offline
Ampelanroller
Ampelanroller

Registriert: 04.05.2014, 12:44
Beiträge: 18
achso. Schön fand ich gestern noch das eine Steinchen, das verschmitzt aus dem LiMa-Deckel lugte :)

Bild

Und die übrige Kiesausbeute aus dem Bug...

Bild

_________________
Kawasaki Z550
Kawasaki ZXR400
Kawasaki ZX-10R
Kawasaki ZRX 1100


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 19:57 
Offline
Ampelanroller
Ampelanroller

Registriert: 04.05.2014, 12:44
Beiträge: 18
Hab da schon ein, zwei Fragen :)

Einmal: was für Gasgriffe fahrt ihr? Zum anderen die Frage nach den Fußrasten. Gibt es irgendwo eine starre Fußrastenanlage für das Moped? Ich finde so jedenfalls erstmal nichts brauchbares. Vielleicht hat aber ja wer hier nen Tip.

Besten Dank,

Gruß
Heye

_________________
Kawasaki Z550
Kawasaki ZXR400
Kawasaki ZX-10R
Kawasaki ZRX 1100


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 21:11 
Offline
ZXR-Fahrer
ZXR-Fahrer

Registriert: 19.04.2016, 12:18
Beiträge: 70
zu 1.
progrip 732 (gibts in allen farben), oder Renthal
mit yamaha R6 hülse für oem schalter.
zu 2.
gibts von Lucas TRW, oder wenn dir die ergonomie passt
einfach starre rasten auf die oem platte schrauben.
(so wie ich und einige andere).
ist auch ein billiges sturzteil weil massenhaft verfügbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 20:07 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:49
Beiträge: 3750
Wohnort: Schwarzwald
Hi. Schönes Vorhaben. Wird es ein reiner Rennumbau oder schielst du noch in Richtung Straßenzulassung wegen der Freundin?

Gasgriff: Ich habe einen Kurzhubgasgriff von Domino. Günstig, einfach, universell aber gleichzeitig gut und problemlos.
Fußrasten: Ich hab selbst gefräste Halteplatten mit geänderter Rastenposition. 3 cm nach hinten, 2 cm nach oben. Für Ergonomie und Schräglagenfreiheit. Und darauf sind starre Rasten montiert. Aber wie schon geschrieben wurde, kannst du auch starre Rasten auf die originalen Halteplatten montieren. Auf der Rennstrecke sind es nunmal Verschleißteile. Und bei kompletten Zubehör-Rastenanlagen wird man auf Dauer arm....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 17:03 
Offline
Ampelanroller
Ampelanroller

Registriert: 04.05.2014, 12:44
Beiträge: 18
hey,
besten Dank für die Rückmeldung.
Ich glaube nicht, dass die zxr jemals wieder auf die Straße kommt. Da kann man sich im Zweifel vielleicht eine schönere kaufen.

Hab mir den Einwand mit den Fußrasten mal zu Herzen genommen und bei den alten Rastenaufnahmen das Gelenk abgeflext, Gewinde durchgebohrt und erstmal zerstürzte Rasten von meiner Zehner angeschraubt, um zu gucken, wie man so sitzt etc. Wenn mir das beim Fahren zusagt, wird das noch mal schön gemacht!

Das mit dem Dominogriff ist ein guter Tipp, ich guck mal, was ich da so finde!

Gruß
Heye

_________________
Kawasaki Z550
Kawasaki ZXR400
Kawasaki ZX-10R
Kawasaki ZRX 1100


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich mal angefangen!
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 18:19 
Offline
ZXR-Spezi
ZXR-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2013, 19:47
Beiträge: 735
Wohnort: Berlin
na da bin ich auf endergebnis gespannt also Bilder Bilder Bilder :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de